Aquarium Kaufen

Jeder der sich ein Aquarium kaufen will sollte sich davon bewußt sein daß die Haltung von Zierfischen ein große Verantwortung mit sich bringt, die nötige Zeit und Mühe und auch das nötige Geld kostet und eine Menge an Wissen erfordert. Wer gesunde und glückliche Fische halten will muß wissen wie man ein Aquarium einrichtet, welche Arten von Zierfischen man zusammen in einem Aquarium halten kann, wie man Fischkrankheiten erkennt, wieviele von welchen Fischsorten in ein Aquarium passen und noch eine ganze Menge mehr.

aquarium 1Für Anfänger kann der Kauf eines neuen Aquariums ziemlich verwirrend sein. Aquarien gibt es in einer Vielzahl an unterschiedlichen Größen, Formen, aus unterschiedlichen Materialien und natürlich auch in unterschiedlichen Preisklassen.

Einige grundlegende Tipps und Ratschläge worauf man beim Aquarium kaufen achten sollte:

  • Größe: Wie groß soll, muß oder darf das Aquarium sein? Entgegen allen Erwartungen sind kleine Aquarien schwieriger zu pflegen als große Aquarienbecken und sind darum für Anfänger in der Aquaristik oft weniger geeignet. In kleinen Aquarien sammeln sich schneller Fischausscheidungen an und erfordern darum eine häufigere Wartung und häufigeren Wasserwechsel. Darüber hinaus ist ein kleines Aquarium anfälliger für Temperaturschwankungen und chemischen Veränderungen der Wasserwerte. Zu starke Temperaturschwankungen und/oder Abweichungen von den idealen Wasserwerten können zum Tod der Fische führen. Anfänger sollten darum zumindest ein 120 Liter Aquarium kaufen. Ein 120 Liter Aquariumbecken enthält genug Wasser als Puffer gegen Giftstoffe und Fischabfälle. Obwohl noch größere Aquarien noch leichter zu warten sind ist der Vorteil bei Aquarien mit mehr als 120 Liter Inhalt weniger signifikant.
  • Form : Wer sich schon in Katalogen oder im Internet nach Aquarien umgesehen hat weiß wahrscheinlich daß es Aquarien in allen möglichen Formen zu kaufen gibt. Von einfachen rechteckigen Modellen bis hin zu runden Zylindern oder sechseckigen Formen. Obwohl ungewöhnliche Formen sehr attraktiv sein können ist das Aussehen nicht das einzige oder wichtigste Kriterium beim Kauf eines Aquariums. Man darf nicht vergessen daß ein Aquarium wöchentlich gereinigt werden muß und alle Ecken und Kanten sauber bleiben müssen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Höhe des Aquariums. Obwohl hohe Aquarien beeindruckend aussehen sind sie äußerst schwierig zu reinigen. Ohne spezielle Reinigungswerkzeuge wird ein tiefes Aquarium nie völlig sauber werden und immer eine Menge an Abfällen und Giftstoffen enthalten. Desweiteren erfordern tiefe Aquarien eine stärkere Aquariumbeleuchtung, wie z.B. HID-Lampen, deren Licht auch bis tief unten ins Aquarium durchdringt.

SkalareAquarium kaufen bei Amazon.de

  • Glas oder Acryl: Abhängig von der Form und Größe des Aquariums das man zu kaufen beabsichtigt kann entweder Glas oder Acryl (Plexiglas) das am besten geeignete Material sein. Aquarien aus Glas sind in der Regel billiger, bekommen weniger schnell Kratzer und sind darüber hinaus auch langlebiger. Wer sein Aquarium gebraucht kaufen will wird darum meist nur gebrauchte Glas-Aquarien finden. Andererseits kann ein Glas-Aquarium, besonders bei den größeren Modellen, extrem schwer sein. Wer ein großes Aquarium kaufen will sollte sich darum vielleicht besser für ein Plexiglas-Aquarium entscheiden. Liebhaber von Wasserbecken mit unregelmäßigen Formen werden diese leichter als Acryl- Aquarien finden und zudem ist hochwertiges Acryl viel klarer als Glas und wärmeisolierend. Dies spart Strom für die Aquariumheizung und garantiert eine stabilere Wassertemperatur. Insgesamt betrachtet gelten Glas-Aquarien oft als billigere Alternative zu den bevorzugten Acryl-Aquarien.
  • Preis: Wieviel darf das Aquarium kosten? Wer sich ein Aquarium kaufen will sollte sich nicht nur nach dem Preis des Aquariums, bzw. des Wasserbeckens, richten sondern auch noch die Kosten des Aquarium Zubehörs und die monatlichen Unterhaltskosten in seiner Preiskalkulation mit einbeziehen.

Große Aquarien sind schwer (Jeder Liter Wasser wiegt 1 Kg) und man braucht dafür einen sehr stabilen Aquarium Unterschrank. Wer keinen solchen Unterschrank besitzt muß sich dann ein Aquarium mit Unterschrank anschaffen, was natürlich auch in der Höhe des Anschaffungspreises zum Ausdruck kommt. Desweiteren erfordern große Aquarien Zubehör, wie Aquariumpumpen, Aquariumfilter, Aquariumbeleuchtung oder Aquariumheizungen, mit einer höheren Kapazität, bzw. teureres Aquarium Zubehör. Nicht nur in der Anschaffung, sondern auch in Bezug auf die monatlichen Energiekosten.

Aquarium Komplettset
Aquariumabdeckung